Prävention

Wir alle wollen ganz lange gesund und fit bleiben.

Doch wie gelingt uns das oder inwiefern müssen wir uns mit “Alterserscheinungen” abfinden?

Dein Alltag ist vielleicht stressig und du weißt manchmal nicht, wo dir der Kopf steht.
Dein Stresslevel hat zugenommen, weil du nicht mehr so viel Kraft hast und schneller ermüdest.

Was tust du bisher, damit das nicht noch schlimmer wird? Und: funktioniert es für dich?

Der zielführendste Weg zu ganz viel Lebensfreude auch in der 2. Lebenshälfte führt über abwechslungsreiche Bewegung und eine gute Ernährung. Warum es sich lohnt, besser spät als garnicht selbst Verantwortung für sich und seine Gesundheit zu übernehmen und worauf du besser nicht hörst, erfährst du ebenfalls in diesem Video.

Überlege mal, was dir lieber ist?

Wartest du träge oder auch als sitzender workaholic und mit ungesundem, unregelmäßigem Essen darauf,

  • wie du immer dicker und unbeweglicher wirst,
  • sich mehr und mehr Probleme einstellen wie Rücken-, Knie- und Schulterschmerzen, damit du dann mit der Erwartung “mach mich wieder gesund und fit” zum Arzt gehst???

Oder übernimmst du lieber selbst Verantwortung für dein Wohlbefinden und bemühst dich durch

  • regelmäßige Bewegung
  • effektive Entspannung und
  • gesunde Ernährung möglichst lange fit und gesund zu bleiben, dich in deinem Körper auf Dauer wohlzufühlen?

Wenn dir dein Terminkalender einfach zu voll erscheint oder du unsicher bist, wie du deinen Weg erfolgreich gehen kannst, dann helfe ich dir gern dabei.

Vereinbare einfach einen kostenlosen Beratungstermin!

Bitte folge mir und / oder teile auf fb:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.