Lebensfreude

Nach meinen langjährigen Erfahrungen liegt der Schlüssel zu mehr Lebensfreude in der Balance dieser 5 Bereiche:

✅ ein positives Mindset

Bist du eher ein Mensch, der immer das Schlimmste befürchtet oder jemand, der völlig sorglos durch die Welt geht?
Höchstwahrscheinlich befindest du dich irgendwo dazwischen, und das liegt nicht nur an deiner Persönlichkeit, sondern ist sicher auch je nach Situation unterschiedlich.

Wenn du jedoch ein bestimmtes Ziel erreichen willst, dann ist es immer hilfreich, sich dieses Ziel besonders positiv und sehr konkret vorzustellen.
Unsere Gedanken lenken unbewusst unsere Taten, und wovon wir innerlich überzeugt sind, das tritt mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit auch ein.

Formuliere deine Ziele stets positiv,
z.B.: “Ich schaffe, was ich mir vornehme.”
statt “Es wird wohl sehr schwierig werden.”

✅ vielseitige, regelmäßige Bewegung

Bewege dich voller Freude, egal wo und wie, aber möglichst oft!
  • Sorge für Bewegung, die dir gut tut.
  • Wähle Bewegungsarten, die dir Spaß machen, damit du schon währenddessen Freude empfindest.
  • Bewege dich möglichst viel und regelmäßig, um haltungsbedingte Schmerzen zu vermeiden oder wieder zu vertreiben.

✅ zu dir passende, gesunde und ausgewogene Ernährung

  • Sorge für Ernährung, die dir guttut. Du erkennst sie daran, dass du dich nach einer Mahlzeit wirklich gestärkt und nicht müde und schlapp fühlst.
  • Wähle möglichst vielseitig das, was dir schmeckt, und iss ganz bewusst und mit Genuss.
  • Gewöhne dich an 3 regelmäßige Mahlzeiten anstatt immer wieder zwischendurch zu snacken, wenn dich mal wieder eine Heißhungerattacke überrollt oder dir eigentlich nur langweilig ist.

✅ effektive Entspannung

Entspannen lässt es sich auf vielfältige Weise.
  • Sorge für effektive Entspannung. Das bedeutet, dass du dich anschließend wirklich erfrischt / erholt fühlst.
  • Auch die Entspannungsmethode muss zu dir passen, genau wie die Bewegung und die Ernährung. Es gibt so vielfältige Möglichkeiten von Autogenem Training bis Zen-Meditation.
  • Sorge für genügend Schlaf, denn der ist für unsere Gesundheit nun mal essentiell.

✅ ein bisschen Glück

Wenn du dich gut um die ersten 4 Bereiche kümmerst und das nötige bisschen Glück dazu hast, dann wird es dir ganz sicher gelingen, viel Lebensfreude in deinem Leben zu erfahren.

Bitte folge mir und / oder teile auf fb:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.