Hörst du auf deinen Körper?

Christine Hector

3. Juli 2021

Nimmst du dein Glück schon selbst in die Hand?

nimm dein Glück und dein leben selbst in die Hand

Bist du auf dem Weg,
…nicht nur deine Aufgaben zu erfüllen, in deinem Job aufzugehen?
… sondern …
… auch endlich mal an dich zu denken?

Wie stellst du dir dein weiteres Leben vor?

Vertraust du darauf, dass du so leistungsfähig bleibst wie bisher?
Oder bemerkst du schon – wenn du ganz ehrlich zu dir bist – dass es dich immer mehr Kraft kostet, allen deinen Aufgaben gerecht zu werden?

Sehnst du dich nach Ausgleich und Entspannung?

Dann ist möglicherweise ein Coaching das Richtige für dich, um …

✅ dich mal wirklich um dich zu kümmern,
✅ dich wieder zu sortieren,
✅ dich neu auszurichten,
✅ dich neu zu fokussieren,

… dann zu spüren,

🧡 dass dein Leben so viel leichter und entspannter sein kann.

Begib dich auf den Sprint – oder gemütlichen Gang 😉 – zu dir selbst!

Du erfährst, wie du die Signale deines Körpers wahrnimmst. Dein Körper weiß nämlich ganz genau, was er braucht und was ihm guttut. Leider gehört es zu unserer Kultur und Sozialisation, zu verlernen, unserem Körper zu vertrauen. Statt dessen ignorieren wir seine Bedürfnisse. Solange bis er uns irgendwann zwingt, ihnen nachzugeben. Denn das tut er früher oder später auf die ein oder andere Art.

Hast du solche Erfahrungen nicht auch schon häufig gemacht?

Ich selbst kenne es jedenfalls sehr gut, und dabei bilde ich mir ein, immer ein recht gutes Körpergefühl gehabt zu haben. Dennoch gab es viele Zeiten in meinem Leben, in denen ich die Signale weggeschoben haben und meinte, ich müsste aber diese und jene Aufgabe noch perfekter erledigen, den Spagat schaffen zwischen Beruf, Mutter sein, Partnerin sein, Freundin sein, Hausfrau sein, …
Ja, und dann blühte entweder mein Exzem auf oder ich bekam Magen-Darm-Probleme oder die nächste Verletzung. Ich wurde von meinem Körper gezwungen, einen Gang (oder auch mehrere) zurückzuschalten.

Mittlerweile habe ich mir ein Leben erschaffen, dass mich wirklich im Einklang mit mir sein lässt. Einige sehr wertvolle Menschen haben mich auf diesem Weg besonders stark unterstützt. Ihnen bin ich äußerst dankbar. Dennoch ist das Entscheidende, selbst diese Transformation zu wollen, zuzulassen und umzusetzen.

So ist es auch in meiner jetzigen Arbeit:
Ich gebe Tipps und Unterstützung nach bestem Wissen. Es würde aber nichts nützen, wenn die wunderbaren Menschen, mit denen ich arbeiten darf, es nicht umsetzen.

Auch dir könnte ich – wenn du magst – den Weg zeigen, dich auch ein Stück des Weges begleiten, aber gehen musst du ihn selbst.

BIST DU BEREIT DAZU?

 

Teile diesen Artikel, wenn er dir gefallen hat!

Über Christine Hector

Ich bin Personal Trainerin aus Leidenschaft. Mit meinem ganzheitlichen Gesundheitscoaching helfe ich zielorientierten Menschen zu mehr Kraft, mehr Beweglichkeit und mehr Entspannung für ein glückliches, schmerzfreies Leben in Balance bis ins hohe Alter. Mein sportwissenschaftliches Studium, meine Yogalehrerausbildung und viele Fortbildungen bes. auch zum Thema Faszientraining bilden die Grundlage meines eigenen Trainingskonzeptes MYOFAMO®.
Fußsohle schmerzt? 8 Tipps, die dir helfen und 7 Übungen

Fußsohle schmerzt? 8 Tipps, die dir helfen und 7 Übungen

Bestimmt pflegst du deine Füße: du wäschst sie regelmäßig, schneidest die Fußnägel, entfernst vielleicht ab und zu die Hornhaut und cremst sie auch ein. Oder du gönnst dir eine professionelle Fußpflege.  Super! Warum schmerzen dann deine Fußsohlen immer wieder?...

mehr lesen
Meine 15 besten Tipps gegen Rückenschmerzen beim Reisen

Meine 15 besten Tipps gegen Rückenschmerzen beim Reisen

Es gibt viele Gründe zu reisen: Urlaub, Dienstreise, Verwandtenbesuch, … Und es gibt sehr viele Gründe, warum wir wie gerädert am Ziel ankommen. Der Rücken schmerzt, vielleicht meldet sich auch dein Ischias mal wieder. Das ging mir auch sehr oft so, aber es muss...

mehr lesen

NEWSLETTER

In meinem Newsletter erhältst du regelmäßig Tipps für deine Fitness und Gesundheit. Melde dich doch einfach jetzt an!

Erhalte dazu noch gleich meinen
Erste-Hilfe-Guide gegen Nackenschmerzen.

Wir verwenden Sendinblue als unsere Marketing-Plattform. Wenn Sie das Formular ausfüllen und absenden, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an Sendinblue zur Bearbeitung gemäß den Nutzungsbedingungen  übertragen werden.

Deine Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuche es erneut.
Deine Anmeldung war erfolgreich.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.