Weichteil- und Gelenkflossing

 

Flossing ist eine sehr hilfreiche Maßnahme zur Schmerzlinderung und auch zur Trainingsunterstützung.
Es handelt sich um die Anlage von bestimmten, festen Gummibändern zur kurzfristigen, gezielten Unterversorgung von Gelenken, Muskeln und/oder Faszien. Während der Anlage werden Mobilisations- bzw. Kräftigungsübungen durchgeführt.

Die Wirkung der Flossing-Behandlung ist vielfältig, hier die wichtigsten Beispiele:

  • es wird ein Schwammeffekt erzielt; durch das “auswalken” des Gewebes kann dieses anschließend wieder besser mit frischem Blut sowie frischer Interzellulärflüssigkeit und Lymphe versorgt werden
     
  • durch Schmerzlinderung in Akutphasen und Schmerzüberlagerungen können schädliche Schonhaltungen verhindert werden; es kommt zu einer Art “reset” des Gewebes
     
  • Verklebungen werden gelöst und die Beweglichkeit wieder verbessert

 

<<< zurück zu den Angeboten

 

Copyright © by Chrsitine Hector - Personal Training individuell • gesundheitsorientiert • ganzheitlich

Druckbare Version